slider
Willkommen bei SATOX

Wertpapiere Neu erfunden

SATOX (SATO Exchange) hat eine Neuentwicklung der Wertpapiere, wie wir sie kennen, ausgelöst.

Wertpapiere neu konzipiert


SATOX hat eine Neuentwicklung der Wertpapiere, wie wir sie kennen, ausgelöst. Mit einer Blockchain-fähigen Plattform führt SATOX eine Neuentwicklung von Kapitalmärkten, Finanzen, Tokenisierung und Handel durch. Als Technologie-Innovator möchten wir im Rahmen des Security-Token-Offer-Prozesses (STO) eine Infrastruktur für den geregelten Markt für digitale Vermögenswerte bereitstellen, die als Wertpapiere emittiert und als Wertpapiere notiert werden sollen, um Kapitalbeschaffung und Sekundärmarkt zu ermöglichen.

Hauptvorteile der Tokenisierung

Flüssige Kapitalmärkte

Anleger können Zugang zu Vermögenswerten erhalten und handeln, die ansonsten auf traditionellen Kapitalmärkten (Eigenkapital, Schulden, Immobilien usw.) vergleichsweise illiquide gewesen wären. Durch die Tokenisierung wird insbesondere die Liquidität von Vermögenswerten wie Immobilien erhöht, wodurch der globale Vermögensmarkt exponentiell vergrößert wird.

Eintrittsbarrieren senkenEintrittsbarrieren verringern

Die Asset-Tokenisierung verringert die Eintrittsbarrieren für Emittenten und Investoren. Emittenten stehen weniger herausfordernden und anspruchsvollen Kriterien für eine erfolgreiche Ausgabe und Auflistung von Token an einer Börse gegenüber. Die Anleger können über die Token auch einen Teilbesitz an den Vermögenswerten halten und an einer potenziellen Aufwertung des Vermögens mitwirken.

Portfolio- und Risikostreuung

Die Tokenisierung erhöht die Portfoliodiversifizierung und das Spreads-Risiko, da Anleger durch den Besitz eines Tokens von Tokens mehrere Vermögenswerte besitzen können. Einige dieser Token können auch eine geringere Korrelation mit traditionellen Aktien- oder Anleihemärkten aufweisen und als Instrument zur Absicherung des Portfolios dienen.

Niedrigere Kosten und mehr Transparenz

Die Tokenisierung ist ein nahtloser Prozess und beschleunigt ansonsten schwierige und kostspielige Handelsprozesse (an den traditionellen Kapitalmärkten), indem der Verwaltungsaufwand durch die Autorisierung intelligenter Verträge reduziert wird, wodurch auch die Abwicklungsgeschwindigkeit beschleunigt wird.